Menu Close

Corona-Virus: Solidarische Links und Artikel aus queerfeministischer und linker Perspektive

Es sind schwierige Zeiten für alle, seit der Coronavirus wütet und wir gezwungen sind, den Grossteil unserer Zeit Zuhause zu verbringen. Die Auswirkungen dieser Isolation sind zahlreich und global. Es ist deshalb wichtig sich weiterhin zu informieren, zu vernetzen und solidarisch zu unterstützen. Hier führen wir deshalb eine Liste mit Artikeln, hilfeleistenden Organisationen für besonders betroffene, Tools für die Onlinekommunikation und Projekten für solidarische Unterstützung. Dies ist bei weitem nicht eine vollständige Liste, Link, Artikel und ähnliches können gerne an info@streikhaus.ch gesendet werden.

Hilfe für Betroffene von häuslicher Gewalt:

Adressen

Online-Tools für’s Kommunizieren:

Artikel mit linker und/oder queerfeministischer Perspektive zur CoronaKrise:

Solidarische Projekte

  • Nachbar*innenschaftshilfe K4 / 5: Sich organisieren und solidarisieren für lokale Nachbar*innenschaftshilfe.
    nachbarschaftshilfe.k4@gmail.com
    Hotline:  +41 44 500 85 48
    Struktur und Ablauf des Netzwerks sind in Erarbeitung.
    Link zur Telegramgruppe: https://t.me/NSH_K45

Petitionen

Arbeitsrechtliche Auskünfte und Hilfeleistungen:

Notfallnummern: