Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MAKE NOISE for AFGHANISTAN

Oktober 1 @ 17:00 - 23:00

+ Bar, Nachtessen (vegi/vegan)

1. Oktober 2021 start 17:00-23:00

Afghanische Feminist*innen stellen sich mutig den Taliban entgegen. Trotz Schlägen und Todesgefahr gehen sie auf Strassen und fordern ihre Rechte ein. Auch in der Schweiz organisieren sich afghanische Frauen für den Widerstand
gegen das mysogyne, rassistische und queerfeindliche Regime der Taliban.

Lasst uns Lärm machen für unsere afghanischen Geschwister. Feministische Solidarität Weltweit: Von Chiapas bis nach Rojava! Von Zureich bis Afghanistan!

Programm:

⁃ BigZis & Nils Van der Wer
⁃ Info-Input: Netzwerk afghanische Frauen Schweiz
⁃ wie schwestern
⁃ goose under pressure
⁃ lizzard and the deer

Solieintritt 15.- (kein Bezahlzwang)

Den Erlös aus dem Solieintritt & BarBetrieb spenden wir an RAWA – Revolutionäre Vereinigung der Frauen Afghanistans, sowie einem Netzwerk Afghanischer Frauen in der Schweiz

Ausserdem gibts wie jeden Freitag Solitznacht organisiert von geflüchteten Frauen, deren Erlös direkt ihnen zukommt.

Das Soli Konzert ist open for all gender. Das Soli Konzert soll ein Raum sein, in dem sich Menschen unabhängig von Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Hautfarbe, Körperform … wohlfühlen können. Rassismus, Ableismus, Sexismus und Queerfeindlichkeit haben an der Veranstaltung keinen Platz.

Das Soli Konzert wird wegen Corona im Garten stattfinden, von 17.00 bis 23.00.

Bei zu stürmischem Wetter müsste die Veranstaltung abgesagt werden, wir haben aber Blachen für Nieselregen (:

Komm bitte ggg – getestet, genesen oder geimpft. Falls du keine Möglichkeit hast, ein Zertifikat mitzubringen, gibt es Tests vor Ort.

Details

Datum:
Oktober 1
Zeit:
17:00 - 23:00